Fragen & Antworten | Dr. Michael Rogy 1020 Wien
15450
page-template-default,page,page-id-15450,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert der Krankenhausaufenthalt nach einer

  • Leistenbruch Operation
  • Gallenblasen Operation
  • Reflux Operation
  • Darm Operation

Da alle Operationen, wenn  immer möglich,  minimalinvasiv (laparoskopisch)  durchgeführt werden, bedeutet das für die Patienten nicht nur deutlich weniger Schmerzen nach dem Eingriff, sondern auch einen wesentlich kürzeren Krankenhausaufenthalt.

Im Schnitt lässt sich die Dauer des erforderlichen stationären Aufenthalts wie folgt abschätzen:

  • Leistenbruch Operation : 1 bis 2 Tag
  • Gallenblasen Operation: 2 bis 3 Tage
  • Reflux Operation: 2 bis 3 Tage
  • Darm Operation: 5 Tage

Wann kann ich meinen gewohnten Aktivitäten wieder nachgehen?

Normale Alltagsaktivitäten sind bei allen oben angeführten Operationen nach einer Schonzeit bzw. einem Krankenstand von ca. 10 bis 14 Tagen wieder möglich.

Größere körperliche Anstrengung bzw. Sport ist nach 3 bis 4 Wochen wieder erlaubt.